Oktobersonntag

Das war doch ein rich­tig schön son­ni­ger Sonn­tag! Der Pull­over konn­te im Fahr­rad­korb blei­ben und es war ein Ge­nuss, im „Gro­ßen Gar­ten“ ein Stünd­chen zu stri­cken. Ich bin quer durch die Stadt ge­ra­delt und ha­be ei­nen Mi­nis­trang „Wa­sa­bi“ zu ei­ner … Wei­ter­le­sen

Im goldenen Laub

… se­hen mei­ne ge­strick­ten Block­häu­ser fast wie ein Ge­mäl­de von Gus­tav Klimt aus. Manch­mal den­ke ich, dass die­se De­cke mein meist­ge­nutz­tes Strick­stück ist. Das täuscht be­stimmt, weil ich eben nur ei­ne ha­be und nicht dut­zen­de, wie Pull­over, Ja­cke, Schals und Tü­cher. … Wei­ter­le­sen

Ein Sonntag in Pillnitz

Kurz vor Sai­son­schluss ha­ben wir uns noch die Aus­stel­lung »Vis-à-vis« in Schloss und Park Pill­nitz an­ge­se­hen. Noch bis 3. No­vem­ber kann man die Skulp­tu­ren von Mal­gorz­a­ta Cho­da­kow­s­ka und die Fo­to­gra­fi­en von Frie­da von Weis­sen­fels be­trach­ten. Auf die ers­te ver­gol­de­te Bron­ze­plas­tik trifft … Wei­ter­le­sen