Die klei­nen Tiere von Rhodos

In Embona habe ich eini­ge schö­ne Tierfotos machen kön­nen. An der Küste waren lei­der kaum Schmetterlinge zu sehen. Die klei­ne Bilderfolge zeigt die bes­ten Aufnahmen. (Wenn man das Bild mit der Maus berührt, hält die Diashow an.) Immer wie­der fas­zi­nie­rend fin­de ich … Weiterlesen

Im Weindorf Embona

Für zwei Nächte hat­ten wir uns ein Quartier im Weindorf der Insel gesucht. Von unse­rem eigent­li­chen Plan, auf den höchs­ten Berg von Rhodos, den Attaviros, zu wan­dern, sind wir im Angesicht des Kolosses schnell wie­der abge­kom­men. Die Besteigung soll zwei bis … Weiterlesen

Das Meer

Eine der größ­ten Urlaubsfreuden ist es, gleich nach dem Aufstehen, noch vor dem Frühstück, zum Meer zu gehen und zu schwim­men. Auch abends sind wir oft nach der Rückkehr von einem Ausflug noch­mal baden gegan­gen. Eines Tages haben wir dabei … Weiterlesen