Taschen-Tuch

Wenn ich un­ter­wegs bin, ha­be ich im­mer ein Strick­zeug in der Ta­sche. Es muss ein ein­fa­ches Pro­jekt sein, bei dem ich nicht stän­dig ge­nau hin­zu­se­hen brau­che. So kann ich zwei Flie­gen mit ei­ner Klap­pe schla­gen: Warte-und Fahr­zei­ten ganz ent­spannt über­ste­hen und Pro­jek­te … Wei­ter­le­sen

Ein schöner Gartentag

Den Pfingst­mon­tag ha­ben wir im Gar­ten ver­bracht. Weil al­le an­de­ren Gärt­ner wohl auf das schlech­te Wet­ter ge­war­tet ha­ben, war es himm­lisch ru­hig – nur reich­li­ches Vo­gel­ge­zwit­scher war zu hö­ren. Wir ha­ben zehn Schub­kar­ren Kom­post­er­de ge­siebt, aufs Beet ge­bracht und dann die Kar­tof­feln dar­un­ter … Wei­ter­le­sen

Zum Patchworkfest nach Gröbern

Beim Patch­work­fest im Hand­ar­beits­haus Grö­bern wird am Pfingst­sonn­abend im­mer ein Tisch für die Sti­chel­he­xen re­ser­viert. In die­sem Jahr wa­ren wir nur ei­ne recht klei­ne Ge­sell­schaft. Zum Glück ha­ben uns ei­ni­ge Blitz­quil­te­rin­nen un­ter­stützt, dann es gab wie­der vie­le Fra­gen rund um … Wei­ter­le­sen