Am Wegesrand

Bei unse­ren Osterspaziergängen haben wir uns Zeit genom­men, den Sonnenschein genos­sen und geschaut, was es am Wegesrand zu ent­de­cken gibt.

Wegesrand4

Die Amsel hat auch geschaut ;).

Wegesrand1

Die Rotkehlchen hat­ten mit sich selbst zu tun.

Wegesrand2

Der ein­sa­me Schafbock such­te jeman­den, der mit ihm spielt.

Wegesrand5

Um die Weidenkätzchen summ­ten die Bienen.

Wegesrand3

Bei den Birken waren noch kei­ne grü­nen Blattspitzen zu ent­de­cken. Aber schö­ne Fotomotive gab es trotz­dem.

Wegesrand7

Am meis­ten hat­te es mir die­ser alte Buchenstamm ange­tan. Die Formen und Farben des zer­fal­len­den Holzes fin­de ich zau­ber­haft.

Wegesrand6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.