Gestrickt für Hand und Fuß

PerlenstulpenPulswärmer mit Perlen und ver­kürz­ten Reihen,
gestrickt nach einer wun­der­ba­ren Anleitung von Gabriele Auerbach aus 25 g Manos del Uruguay Lace (70% Alpaka, 25% Seide, 5% Kaschmir - 400 m/50 g - Farbe 6422 Luna) mit Nadeln Nr. 2, Gütermann Rocailles 90 in der Farbe 773875

Ich habe das Muster ent­ge­gen dem Vorschlag in der Anleitung zwei­mal hin­ter­ein­an­der gestrickt. Ich fin­de, dass sieht auch sehr schön aus. Die Perlen haben lei­der nur Bastelqualität. Sie sind unter­schied­lich groß und auch nicht sehr form­schön, aber die Farbe war so gut zum Garn pas­send.

SlipperTingvoll Slippers von Kristin Spurkland, gestrickt aus Ístex Létt-Lopi (100% Wolle - 100 m/50 g - Farben 86 und 9434)

Für den Anfang habe ich Nadel Nr. 3,5 genom­men und nur 13 Musterreihen gestrickt.
Für das Jaquardmuster habe ich dann 4er Nadeln genom­men. Interessant ist, das die bei­den Schuhe etwas ver­schie­den aus­se­hen, weil ich wahr­schein­lich die bei­den Fäden ver­tauscht gehal­ten habe. Wenn ich dar­über nicht gera­de in dem neu­en Buch von Marianne Isager gele­sen hät­te, wäre mir das wahr­schein­lich gar nicht bewusst gewor­den.

Handschuhe Niels 1

Diesen Handschuhe möch­te ich noch zei­gen, weil ich in die Fingerspitzen einen leit­fä­hi­gen Faden ein­ge­strickt habe. Damit kann man den Touchscreen benut­zen, ohne die Handschuhe aus­zie­hen zu müs­sen. Es funk­tio­niert gut, auch wenn es bis­her noch nicht wirk­lich gebraucht wur­de.
Das war ein tol­ler Tipp von Christiane.
Nun bin ich gespannt, ob die Haltbarkeit des Garns (hier Regia 4fädig) durch den Draht lei­det.


Kommentare

Gestrickt für Hand und Fuß — 1 Kommentar

  1. Liebe Antje,
    die Puschen da oben fin­de ich herz­al­ler­liebst!
    Heute möch­te ich Dir dan­ken für ein Jahr voll krea­ti­ver Anregung und wun­der­ba­rer Posts und so man­chen hilf­rei­chen Tip in Maschenangelegenheiten 😉 Ich wün­sche Dir einen guten Jahreswechsel und viel Kreativität, Kraft und Gottes Segen im neu­en Jahr!
    Liebe Rosaliegrüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.