Ich packe mei­nen Koffer …

… und lege hin­ein: „The OA".

nach der Anleitung von Kate Davies gestrickt aus Buachaille (100% Wolle - 110 m/50 g - 290 g Moonlicht Nicht, 200 g Ptarmigan und 25 g Macallum)

Ich habe die Kapuze weg­ge­las­sen und einen run­den Halsausschnitt gestrickt. Das war etwas schwie­ri­ger als gedacht mit zwei Fäden. Aber es ist doch ganz gut gelun­gen. An der Raglannaht habe ich auch ein biss­chen getrickst, damit sich das Muster dar­an spie­gelt. Alle Änderungen habe ich auf der Ravelry-Projektseite auf­ge­schrie­ben. Die Mustervariationen (zum Beispiel Foto rechts unten) waren nicht so beab­sich­tigt. Es gibt noch ein paar mehr davon. Aber das bleibt nun so ;).

Jetzt kommt der Pullover in den Koffer und am Freitag wer­de ich ihn beim Edinburgh Yarn Festival von der Designerin begut­ach­ten las­sen. Ich freue mich so auf die Tage in Schottland! Am Freitagnachmittag wer­de ich einen Knopf-Kurs bei Tania Jane besu­chen. Am Abend gibt´s dann einen echt schot­ti­schen Tanzabend mit The Picts.

Sonnabend rei­sen wir auf die Insel Islay wei­ter. Dort kann ich dann vie­le der schö­nen Orte besu­chen, von denen sich Kate Davies für ihr neu­es Buch hat inspi­rie­ren las­sen. Das Buch ist etwas beson­de­res: Es ist nicht nur ein Strickbuch mit 12 wun­der­ba­ren Modellen, son­dern auch ein Reiseführer für die Insel mit tol­len Fotos von Tom Barr, Kates Ehemann.


Kommentare

Ich packe mei­nen Koffer … — 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.