Luxor

Für einen Tag haben wir die schö­ne Scheinwelt des Hotels für eine Fahrt nach Luxor ver­las­sen. Wir waren über 18 Stunden unter­wegs. Es war ein biss­chen anstren­gend, so lan­ge im Kleinbus über die Straßen zu hüp­fen, aber dank eines her­vor­ra­gen­den Reiseleiters hat sich der Ausflug gelohnt. Wir konn­ten einen klei­nen Blick auf das Leben im Land wer­fen.

Luxor2

Auf dem Nil:

Luxor1

In den Straßen von Luxor (wir sind mit einer Kutsche gefah­ren):

Luxor3

Zuerst haben wir drei Gräber im Tal der Könige besich­tigt. Dann ging es wei­ter zum Totentempel der Hatschepsut.

Luxor4

Luxor5

Der Höhepunkt war die Besichtigung des Karnak-Tempels. Die Tempelanlage ist über 3000 Jahre alt.

Luxor6

Die gigan­ti­sche Säulenhalle hat mich am meis­ten beein­druckt. Sie besteht aus 134 Papyrussäulen und war ursprüng­lich über­dacht.

Luxor7

Hier ist zuse­hen, wie die Halle aus­ge­se­hen haben soll. Die Farben sind wei­test­ge­hend ver­bli­chen, aber die Steinmetzarbeit wun­der­voll erhal­ten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.