Socken tra­di­tio­nell von oben stri­cken

Benötigt wer­den

100g 4fach Sockenwolle (ca. 420m auf 100g)
Nadelspiel Stärke 2 bis 2,5 mm

Maschenanschlag

bis Größe 39  60 Maschen
ab Größe 40 64 Maschen

Bündchen

10 bis 20 Runden ent­we­der 1 rechts, 1 links oder 2 rechts, 2 links

Schaft

bis zu 70 Runden glatt rechts

Ferse

1. Schritt – Fersenrückwand

Die Fersenrückwand wird über die Hälfte der Maschen in Reihen gestrickt. Die ande­ren Maschen wer­den lie­gen­ge­las­sen.

Variante 1 – glatt

Hinreihe
alle Maschen rechts

Rückreihe
2 M rechts, links bis 2 Maschen übrig sind, letz­te 2 Maschen rechts

Variante 2 – gerippt

Hinreihe
*1 Masche wie zum Linksstricken abhe­ben, dabei liegt der Faden hin­ten, 1 Masche rechts*
die­se 2 Masche immer wie­der­ho­len

Rückreihe
1. Masche wie zum Linkstricken abhe­ben, dabei liegt der Faden vorn, Rest links

ins­ge­samt 30 Reihen stri­cken

2. Schritt – Käppchen (run­de Form)

Hinreihe
rechts stri­cken bis 13 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts über­zo­gen zusam­men­stri­cken (d.h. 1 Masche rechts abhe­ben, 1 Masche rechts stri­cken, die abge­ho­be­ne Masche über die gestrick­te heben), 1 Masche rechts, wen­den

Rückreihe
1. Masche abhe­ben, Faden vorn, links stri­cken bis 13 Maschen übrig sind, 2 Maschen links zusam­men­stri­cken, 1 Masche links, wen­den

alle wei­te­ren Hinreihen
1. Masche abhe­ben, Faden hin­ten, rechts bis zur letz­ten in der Vorreihe gestrick­ten Masche, die­se letz­te Masche mit der nächs­ten rechts über­zo­gen zusam­men­stri­cken, 1 Masche rechts, wen­den

alle wei­te­ren Rückreihen
1. Masche abhe­ben, Faden vorn, links stri­cken bis zur letz­ten in der Vorreihe gestrick­ten Masche, die­se letz­te Masche mit der nächs­ten Masche links zusam­men­stri­cken, 1 Masche links, wen­den

Diese bei­den Reihen wie­der­ho­len bis alle Fersenmaschen gestrickt sind.

3. Schritt - Spickelaufnahme

Jetzt wird wie­der in Runden gestrickt:

1. Nadel
Die Fersenmaschen rechts stri­cken. Dann aus der Seitenkante der Fersenrückwand 15 Maschen links auf­neh­men (von hin­ten ein­ste­chen) und aus dem Querfaden vor der 2. Nadel 1 Masche rechts ver­schränkt her­aus­stri­cken.

2. und 3. Nadel
Die still­ge­leg­ten Schaftmaschen rechts stri­cken.

4. Nadel
Aus dem Querfaden nach der 3. Nadel 1 Masche rechts ver­schränkt her­aus­stri­cken. Aus der Seitenkante der Fersenrückwand 15 Maschen links auf­neh­men. Dann noch die Hälfte der Fersenmaschen von der 1. Nadel rechts abstri­cken.

Jetzt sind die Maschen neu auf die 4 Nadeln ver­teilt. Der Rundenbeginn liegt jetzt in der hin­te­ren Mitte.

In der nächs­ten Runde alle neu auf­ge­nom­me­nen Maschen rechts ver­schränkt stri­cken, die ande­ren Maschen rechts.

4. Schritt – Spickel

1. Runde

1. Nadel
rechts bis zu den letz­ten 3 Maschen, 2 Maschen rechts zusam­men­stri­cken, 1 Masche rechts

2. und 3. Nadel
rechts

4. Nadel
1 Masche rechts, 2 Masche rechts über­zo­gen zusam­men­stri­cken, Rest rechts

2. Runde

alle Maschen rechts

Diese bei­den Runden stri­cken bis wie­der die ursprüng­li­che Maschenzahl erreicht ist.

Fuß

rechts stri­cken bis 5 cm vor Erreichen der Fußlänge

Spitze

1. Runde

1. Nadel
rechts bis zu den letz­ten 3 Maschen, 2 Maschen rechts zusam­men­stri­cken, 1 Masche rechts

2. Nadel
1 Masche rechts, 2 Maschen rechts über­zo­gen zusam­men­stri­cken, Rest rechts

3. Nadel
rechts bis zu den letz­ten 3 Maschen, 2 Maschen rechts zusam­men­stri­cken, 1 Masche rechts

4. Nadel
1 Masche rechts, 2 Maschen rechts über­zo­gen zusam­men­stri­cken, Rest rechts

2. Runde

alle Maschen rechts

Diese 2 Runden stri­cken bis 32 Maschen übrig sind.

Dann nur noch die ers­te Runde stri­cken bis 8 Maschen übrig sind.
Diese 8 Maschen mit einem Faden zusam­men­zie­hen.

Diese Seite drucken.Diese Seite dru­cken.