Tetraedertasche nähen

Benötigt wer­den

2 Stoffstücke (eins für außen, eins als Futter)
Ohne Nahtzugabe muss die lan­ge Seite dop­pelt so lang sein wie die kur­ze (hier 48 x 24 cm).
Je Seite 1,5 cm Nahtzugabe addiert (hier also 49,5 x 25,5 cm).

eine Hälfte eines Endlosreißverschlusses - etwas län­ger sein als die lan­ge Seite des Stoffstückes (hier 60 cm) - und 1 Schieber

1 „Zipfel" für die obe­re Ecke
Das kann ein Stoffstreifen sein, ein Stück Kordel oder eine Lasche .…

Achtung

Die Anleitung wur­de über­ar­bei­tet und ver­ein­facht.
Die Tetraedertasche wird nach dem glei­chen Prinzip wie das Tetraederetui genäht. Deshalb jetzt die­ser Anleitung fol­gen!

Hier gibt es die alte Anleitung noch als pdf-Datei.